Helden (diverse Formate)

Iron Man: erster Auftritt war in dem Comic Tales of Suspense #39 im März 1963. 1968 erhielt die Figur eine eigene Reihe mit dem Titel Iron Man, die bis 1996 fortgesetzt wurde.
Iron Man ist das Alter Ego des Multimilliardärs Anthony Edward „Tony“ Stark. Dieser übernimmt den Familienbetrieb Stark Industries, nachdem seine Eltern bei einem Autounfall ums Leben gekommen sind. Stark Industries ist ein Technologie-Konzern, der, unter anderem im Auftrag der US-Regierung, Waffensysteme entwickelt. Tony Stark ist ein technisch versierter und erfinderischer Geschäftsmann. Gleichzeitig hat er aber auch persönliche Probleme, wie seinen anhaltenden Narzissmus und seinen Gottkomplex, als auch gesundheitlich wie eine Palladiumvergiftung durch den Ark-Reaktor in seiner Brust, der die Granatsplitter von seinem Herzen fernhält.
 ------------------------------------------------------------

Supergirl: ist der Name einer fiktiven Figur im Besitz des US-amerikanischen Unterhaltungskonzerns Time Warner. Die Figur des Supergirls wurde erstmals als Nebenfigur in Geschichten der populären amerikanischen Science-Fiction-Comicserie Superman benutzt. Da der Charakter bei der Leserschaft der Superman-Comics auf ein äußerst positives Echo stieß und die Leser nach immer neuen Geschichten mit der Supergirl-Figur verlangen, entschieden die Verantwortlichen des DC-Verlages, bei dem die Superman-Serie bis heute erscheint, Supergirl nicht länger nur als Nebenfigur in Superman-Geschichten zu benutzen, sondern dem Charakter auch eigene Geschichten zu widmen, in denen Supergirl die Rolle der die Handlung tragenden Hauptfigur zukommen sollte.
  ------------------------------------------------------------

Thor: ist ein US-amerikanischer Action- und Science-Fiction-Spielfilm aus dem Jahr 2011, der als Comicverfilmung auf der Superhelden-Comicfigur Thor des Verlages Marvel basiert, die wiederum auf den Donnergott Thor aus der nordischen Mythologie zurückgeht. Genau wie die zuvor veröffentlichten Filme Iron Man (2008), Der unglaubliche Hulk (2008) und Iron Man 2 (2010) sind auch Thor und Thor – The Dark Kingdom Teil eines größeren, zusammenhängenden Universums, des „Marvel Cinematic Universe“.
  ------------------------------------------------------------

Power Girl ist eine Superheldenfigur des zu Time Warner gehörenden Verlages DC Comics. Sie ist das aus einem Paralleluniversum stammende Pendant von Supergirl. Ihre Abenteuer waren zunächst auf der Erde-2 angesiedelt, welche eine leicht variierendes Gegenstück zur Erde-1. Sie hat die gleichen Kräfte wie Superman und Supergirl, ist aber gegen das Kryptonit dieses Universums immun.
Wonder Woman:ist einer der ältesten Superhelden (und die erste Superheldin) des DC-Comics-Verlags. Zu ihrer Ausrüstung gehören das Goldene Lasso der Wahrheit, welches jeden, der es berührt, zwingt die Wahrheit zu sagen und mit dem sie auch Illusionen erzeugen kann. Um die Handgelenke trägt sie silberne Armbänder, mit denen sie (dank ihrer Super-Schnelligkeit) Kugeln abfangen kann. Ihr goldener Stirnreif dient ihr ebenfalls als Waffe, außerdem besitzt sie einen unsichtbaren Jet.

  ------------------------------------------------------------

Hulk: (engl. Koloss, Klotz) ist die Titelfigur aus den gleichnamigen Marvel-Comics. Im Comic wird die Geschichte des Nuklearphysikers Dr. Bruce Banner erzählt, der nach einem Unfall mit dem Prototyp einer Gamma-Bombe großen Mengen an Gammastrahlung ausgesetzt wurde und sich fortan bei jedem Anflug von Wut in das rasende Monster Hulk verwandelt. Der hünenhafte Kraftprotz gerät wegen seiner durchschlagenden Stärke im jeweiligen Storyverlauf häufig in Auseinandersetzungen mit bewaffneten Streitkräften, die Hulk stoppen und ihn auch als „Waffe“ für sich nutzen wollen. Hulks grüne Hautfarbe erklärt sich durch die unzähligen Chloroplasten in seiner Haut, mit denen er die nötigen Stoffwechselprodukte für seinen Energiebedarf herstellen kann.

------------------------------------------------------------

Starman:  "Ted Knight Starman" ist einer der 40er Jahre Golden Age Charaktere. Erfinder und Superheld im Ruhestand. Sein Sohn Jack übernimmt wiederwillig die Rolle Helden. Jack hat eigentlich keinen Bock auf's Superhelden sein. Er will lieber seinem eigentlichen Job und seiner Liebe nachgehen, das Sammeln und Verkaufen von "Collectibles."
Als Kind hat fand er Superhelden sein noch toll und faszinierend, als Erwachsener verachtet er es.
Doch äußere Umstände zwingen ihn, in die Rolle des Starman anzunehmen.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Isle of Man TT 3360x1050

Delorean - Zurück in die Zukunft 3360x1050

Perry Rhodan - Arkon Beach 1680x1050