Isle of Man TT 3360x1050





Die Isle of Man (Insel der Männer) ist eine Insel in der Irischen See. Sie ist als autonomer Kronbesitz und direkt der britischen Krone unterstellt. Sie ist jedoch weder Teil des Vereinigten Königreichs noch Britisches Überseegebiet. Des Weiteren stellt sie ein gesondertes Rechtssubjekt dar und ist kein Mitglied der Europäischen Union. Die Insel Man ist bekannt als Steueroase und Sitz von Offshoreunternehmen sowie für das Motorradrennen Isle of Man TT.
Die Isle of Man TT (meist kurz TT für engl. Tourist Trophy) ist ein seit 1907 auf der Isle of Man stattfindendes Motorradrennen. Es gilt als das älteste, gefährlichste und umstrittenste Motorradrennen der Welt. Seit 1911 starben 255 Rennfahrer auf dem Straßenkurs (Stand Juni 2017)
Das obige Bild zeigt zwei Motorradfahrer - ein Bild wurde 1974 in Schwarz/Weiß geknipst, das andere ist der Fahrer McGuinness auf seiner Honda 2011. Es liegen knapp 40 Jahre zwischen den beiden Rennen - wobei die Technik ebensowenig halt macht, wie die Rennfahrer im Rennen.
Während die Norton mit gut getunten 65PS (Original 51PS) dabei ist, hat die neue Honda S1000RR rund 200PS.
John McGuinness halt den Rundenrekord 2015 auf der knapp 60km langen Strecke mit rund 17 Minuten - was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 214km/h entspricht.

Die Bilder wurden einzeln ausgeschnitten und übereinander gelegt. Für den Hintergrund wurden ölverschmierte Fingerprints, Kaffeebecherabdrücke und Motorskizzen verwendet. Desweiteren Logo und Banner der Isle of Man TouristTrophy.

Da Blogspot nur Bilder bis 1600px zulässt,
hier ein Alternativlink zur Originalgröße -> Isle of Man TT 3360x1050

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Delorean - Zurück in die Zukunft 3360x1050

Perry Rhodan - Arkon Beach 1680x1050